Camping
Kochszene

Die günstigste Variante: Camping-Kocher und eine Vorratskiste mitbringen. Vor den Festzelt stehen Festbänke, wo Du gemütlich kochen und speisen kannst. Und wenn das Wetter nicht mitmachen sollte, kannst Du gerne auch dein selbst mitgebrachtes Essen im Festzelt drin zubereiten. 

Da die Nächte kühler sind, als im Tal, halten sich viele Lebensmittel eine ganze Woche lang. Und im Festzelt steht ein Gefrierschrank, in welchem du Kühlelemente für deine Kühlbox «aufladen» kannst – am besten über Nacht.

Im Sennhaus erhältst du frisches Brot – bitte am Vortag morgens bestellen.

Essens- und Getränkestände im Festzelt
Konzertpublikum1

Im grossen Zelt findest du Leckeres und Sahniges, Süsses und Salziges, Flüssiges und Festes, Körniges und Duftendes, Fleischiges und Vegetarisches zu erschwinglichen Preisen. Alles ist frisch und selber hergestellt. Meist wird die Schweizer Küche (siehe unten) in den Restaurants auf dem Berg durch orientalische, indische, asiatische Speisen oder Eintopf-Gerichte auf dem Gelände ergänzt. 

Restaurant Sennhaus
SennhausUndGelnde

Im Restaurant Sennhaus gibt es feine, bodenständige Sennhaus-Kost für jedes Budget (Montag Ruhetag). Vor den beiden Konzerten, welche im Sennhaus stattfinden (siehe Konzertplan), wird ein Röstibuffet angeboten. Und jeden Morgen gibt es Frühstück von 7 bis 11 Uhr auch montags!

Hotel Kurhaus Weissenstein
Kurshausterrasse

Ein Abstecher ins Kurshaus lohnt sich nur schon wegen der schönen Aussicht – warme Küche mit abwechslungsreicher Speisekarte von 11 bis 21 Uhr.

Gasthof Hinter-Weissenstein

Der Hinter-Weissenstein bietet mit seinen Röstispezialitäten eine attraktive Abwechslung. Ein gemütlicher Spaziergang führt dorthin (Montag und Dienstag geschlossen).

Uhuru-Bar
BarZeltInnen

An der Bar ausserhalb des grossen Zeltes wird dir unsere Crew an der Bar Flüssiges und Süffiges anbieten – unter freiem Himmel oder im Barzelt, auch nachdem das grosse Zelt mit dem Abendprogramm geschlossen hat. Mineral, Kaffee, Tee, wie auch Drinks mit und ohne «Gügs» – und selbstverständlich den offiziellen Uhuru-Drink.
www.baroulant.ch